BERATUNG

Haben Sie Fragen?

Mein Team und ich stehen Ihnen zur Verfügung
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x
Ich bin   Geschäftskunde   |   Privatkunde
Alle Preise werden jetzt inkl. Mehrwertsteuer angezeigt.
Alle Preise werden jetzt ohne Mehrwertsteuer angezeigt.
Kostenlose Beratung +49(0)7033/3013-25
Kostenlose Beratung +49(0)7033/3013-25
  • Kontaktcenter

    Ihr Ansprechpartner

  • Kundenbereich
  • Warenkorb mit Direktbestellung

Datenschutz

Datenschutzerklärung der

KRIEG Industriegeräte GmbH & Co. KG

I.     Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Uns ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig. Wir achten daher streng auf die Einhaltung der in Deutschland geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften.

II.    Zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung  personenbezogener Daten

1.    Wir setzen zur Erbringung unserer Leistungen gegenüber unseren Kunden elektronische Datenverarbeitungsanlagen ein.

2.    Wir erheben und speichern die von Ihnen bei der Warenbestellung angegeben personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Post-Anschrift, E-Mail Adresse, Telefonnummer Zahlungsdaten etc.), um die gewünschte Warenlieferung zu erbringen .

Des Weiteren wird aus technischen Gründen auf unseren Internetseiten die IP-Adresse des Nutzers erfasst. 

3.    Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten verarbeiten und nutzen wir zur Erbringung der von Ihnen gewünschten Leistungen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO), zur Bearbeitung Ihrer Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO), aufgrund Ihres ausdrücklichen Einverständnisses zur Überprüfung Ihrer Kreditwürdigkeit, wenn Sie wünschen, das wir, wie z.B. beim Kauf auf Rechnung, in Vorleistung gehen sollen (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO), zur Rechnungstellung (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO),zur Durchführung von eigenen Werbemaßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. a) und f) DS-GVO), zur Weitergabe für Werbemaßnahmen an Dritte (Art. 6 Abs. 1 lit. a) und f) DS-GVO), um die Einhaltung von Gesetzen und Verordnungen sicherzustellen, insbesondere die Aufbewahrungspflicht gemäß § 257 HGB (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO) und um (rechtliche) Ansprüche durchzusetzen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO).

Zu den vorgenannten Zwecken behalten wir uns vor, gegebenenfalls Ihre personenbezogenen Daten auch innerhalb der Europäischen Union und anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum an von uns beauftragte Dienstleister weiterzugeben. Diese sind verpflichtet, Ihre persönlichen Daten vertraulich zu behandeln und nur unter Beachtung der deutschen Datenschutzbestimmungen zur Erbringung der gewünschten Leistungen zu verwenden. Insbesondere leiten wir die von Ihnen in unserem Online-Bestellformular angegebenen personenbezogenen Daten, soweit dies für die Abwicklung der Bezahlung notwendig ist, an die mit der Zahlungsabwicklung befassten Kreditinstitute weiter, die in unserem Auftrag die Daten speichern und verarbeiten und die Bezahlung abwickeln.

Des Weiteren leiten wir die von Ihnen angegeben Empfängerdaten und Lieferanschrift zur Auslieferung der von Ihnen bestellten Waren an den von uns beauftragten Paketzusteller, Kurier bzw. Spediteur weiter. Sofern wir die von Ihnen bestellten Waren nicht selbst herstellen, leiten wir die von Ihnen angegeben Empfängerdaten und Lieferanschrift zur Auslieferung der von Ihnen bestellten Waren an unseren Lieferanten weiter und dieser wird diese Daten an den von diesem beauftragten Paketzusteller, Kurier bzw. Spediteur weiterleiten.

Hiervon abgesehen  werden wir die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten Dritten gegenüber nur bekannt geben, wenn

-      wir von Ihnen hierzu ausdrücklich ermächtigt wurden (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO,

-      wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind (Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO) oder

-      wenn eine solche Weitergabe notwendig ist, um unsere Rechte durchzusetzen oder zu schützen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO.

4.    Ihr gesondertes Einverständnis vorausgesetzt, werden wir die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten auch nutzen, um Sie über unsere Produkte und sonstigen Leistungen in unserem Newsletter zu informieren. Wir werden Ihnen unseren Newsletter per E-Mail nur zusenden, wenn Sie hierzu im Double-Opt-In-Verfahren ausdrücklich Ihre Zustimmung erteilt haben. Sie können sich sicher sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen, noch anderweitig vermarkten. Sie können unseren Newsletter jederzeit durch Anklicken des Links am Ende unseres Newsletters wieder abbestellen.

5.    Wir sind stets bemüht, unser Angebot möglichst nutzerfreundlich zu ge­stalten und fortlaufend zu verbessern. Hierzu setzen wir auf unseren Internetseiten Cookies ein. Cookies ermöglichen es uns, unsere Internetseite Ihren individuellen Bedürfnissen anzupassen und die Bedienung zu erleichtern.

Wir empfehlen Ihnen dringend, sämtliche Cookies nach dem Abmelden zu löschen, wenn Sie unsere Internetseite von einem fremden Computer aus genutzt haben, um einen Missbrauch Ihrer Daten zu vermeiden.

6.    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link

"http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de" verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. 

Nutzung der Wiredminds-Technologie 

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Website Produkte und Dienstleistungen der wiredminds GmbH (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet- Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an wiredminds übermittelt oder direkt von wiredminds erhoben. wiredminds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Vom Tracking ausschließen.

Quiveo OnSite Marketing Tool
Diese Website benutzt Funktionen des Onsite Marketing Tools Quiveo. Die Nutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO.
Anbieter ist die Quiveo GmbH aus der Mühlstraße 29 in D-86405 Meitingen. Für die Nutzung des Tools werden Cookies eingesetzt. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer (in Ihrer Browser-Software) gespeichert werden, wodurch die Beurteilung Ihrer Webseitennutzung ermöglicht wird.
Die durch den Cookie gesammelten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an einen Server von Quiveo in Deutschland übertragen und dort gespeichert.Es werden keine personalisierten IP Adressen gespeichert, sondern nur zufällig erzeugte IDs in Pseudonym-Form.

In unserem Auftrag wird Quiveo diese Informationen benutzen, um Ihnen, abhängig von der Benutzung der Website, gesonderte Informationen
in separat dargestellten graphischen Elementen zur Verfügung zu stellen.Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung
in Ihrer Browser-Software verhindern. Bitte beachten Sie, dass es durch eine generelle Deaktivierung von Cookies zu einer Störung der Funktionsweise dieser Seite kommen kann.

Opt-Out:
Um zu verhindern, dass Ihre Daten mit dem Quiveo Cookie erfasst werden, können Sie einen sogenannten Opt-Out Cookie hinterlegen. Die Funktion bleibt so lange bestehen, bis der Opt-Out Cookie gelöscht wird. Klicken Sie bitte hierzu auf folgenden Link: Quiveo deaktivieren  

III.   Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

1.    Zur Erfüllung unserer Aufbewahrungspflichten gemäß § 257 HGB speichern wir Ihre im Rahmen einer Warenbestellung erhobenen personenbezogenen Daten 10 Jahre lang, gerechnet ab der letzten an Sie ausgestellten Rechnung oder Gutschrift. Wenn Sie innerhalb der 10 Jahresfrist nicht alle unsere fälligen Zahlungsansprüche beglichen haben, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten weiter bis zur Begleichung aller unserer offenen Zahlungsansprüche.

2.    Soweit Sie unseren Newsletter bestellt haben, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten bis Sie unseren Newsletter wieder abbestellen bzw. der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Versand des Newsletters widersprechen.


IV.    Zu Ihren Rechten

1.    Sie können sich jederzeit mit einer E-Mail an verkauf@krieg-online.de  über die bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten informieren, die Ergänzung Ihrer personenbezogenen Daten und die Korrektur unzutreffender personenbezogenen Daten fordern. Wir werden Ihre Anfragen zeitnah bearbeiten.

2.    Selbstverständlich können Sie auch mit einer E-Mail an verkauf@krieg-online.de  gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung oder gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung der über Sie bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Wir werden die bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten dann umgehend löschen bzw. deren Verarbeitung einschränken. Die Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung erfolgt jedoch in jedem Fall erst, nachdem sämtliche bestehenden Verträge und sonstigen Rechtsbeziehungen mit Ihnen vollständig abgewickelt wurden. Eine Löschung kann erst erfolgen, wenn wir nicht mehr gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet sind. Bitte beachten Sie, dass wir nach der Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung nicht mehr auf die vormals von Ihnen angegebenen Daten zurückgreifen können und möglicherweise anhängige Anfragen nicht bearbeiten können. Soweit wir gesetzlich zur Aufbewahrung von personenbezogenen Daten verpflichtet sind, werden wir diese mit einem Sperrvermerk versehen und nicht mehr für die Kommunikation verwenden.

3.    Soweit wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, sind Sie berechtigt, eine Kopie dieser Daten schriftlich oder elektronisch als CSV-Datei anzufordern. Wir werden Ihnen die erste Kopie mit Ihren personenbezogenen Daten kostenlos zusenden bzw. an den von Ihnen benannten Dritten weiterleiten.

4.    Soweit Sie in die Verarbeitung von personenbezogene Daten von Ihnen eingewilligt haben und wir diese noch gespeichert haben, werden wir Ihnen bzw. einem von Ihnen benannten Dritten diese auf Ihre Aufforderung hin als CSV-Datei zur Verfügung stellen.

5.    Ihnen steht als Betroffener einer Datenverarbeitungsmaßnahme  unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes  gemäß Art. 77 Abs. 1 DSGVO zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen diese Verordnung verstößt.

6.    Soweit die Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgt (insbesondere zur Überprüfung Ihrer Kreditwürdigkeit und gegebenenfalls zur Zusendung unseres Newsletters), können Sie die Einwilligung jederzeit wiederrufen.

7.    Gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Wahrung von berechtigten Interessen von uns oder einem Dritten gemäß Art. 6 Abs.1 lit. f) DS-GVO besteht gemäß Art. 21 DS-GVO ein Widerspruchsrecht. Auf Ihren Widerspruch hin werden wir die Datenverarbeitung aufgrund von Art. 6 Abs.1 lit. f) DS-GVO einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, insbesondere wenn Sie noch nicht alle unsere offenen Zahlungsansprüche beglichen haben.

6.    Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, können Sie uns gerne eine E-Mail an verkauf@krieg-online.de senden. Gerne werden wir Ihre Fragen kostenlos beantworten. Statt per E-Mail können Sie sich selbstverständlich auch postalisch oder per Telefax an die verantwortliche Stelle gemäß Ziff. VII wenden.

V.    Änderung dieser Datenschutzerklärung

Aufgrund der stetigen Weiterentwicklung im Bereich der elektronischen Datenverarbeitung behalten wir uns vor, diese Datenschutzerklärung gegebenenfalls anzupassen. Wir werden Sie über Änderungen dieser Datenschutzerklärung in Textform an eine von Ihnen angegebene Kontaktadresse informieren.

VI.   Mindestalter

Wir bieten unsere Leistungen und Produkte nur Nutzern an, die mindestens 16 Jahre alt sind.

VII.   Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes ist die

KRIEG Industriegeräte GmbH & Co. KG
Jakob-Hornung-Straße 3-5

71296 Heimsheim
Deutschland

Tel.: +49(0)7033 30 13 0
Fax: +49(0)7033 30 13 31
E-Mail: verkauf@krieg-online.de
Internet: www.krieg-online.de

 

Unser externer Datenschutzbeauftragter ist:
Datenschutzberatung Janthur GmbH
Dirk Janthur
Hedelfinger Straße 12
73734 Esslingen am Neckar