Kostenlose Beratung 00800 - 01 21 22 23
  • Kontaktcenter

    Ihr Ansprechpartner

    Allgemeiner Kontakt

    • Freecall: 00800 - 01 21 22 23
    • Freefax: 00800 - 02 10 20 30
  • Kundenbereich
  • Warenkorb mit Direktbestellung

Arbeitsplatz-Beleuchtung

Arbeitsplatzbeleuchtung für ein produktiveres Arbeiten

Bei der Beleuchtung nur auf Tageslicht zu setzen, reicht bei heutigen Arbeitsplätzen schon lange nicht mehr aus. Daher sind Arbeitsplatzleuchten für einen ergonomischen Arbeitsplatz unerlässlich. Ein ergonomisches Licht am Arbeitsplatz schafft alle Voraussetzungen für ein produktiveres Arbeiten.

Denn eine hohe Beleuchtungsqualität sorgt dafür, dass die Konzentration des Mitarbeiters auch über mehrere Stunden aufrecht erhalten werden kann. Dies führt in der Konsequenz zu einer geringeren Fehlerquote und so zu einer höheren Qualität Ihrer Bauteile. Um einer frühzeitigen Ermüdung des Mitarbeiters entgegen zu wirken, ist eine gute Arbeitsleuchte essentiell für den ergonomischen Arbeitsplatz.

Die passende Beleuchtung im Betrieb

Bei der Arbeitsplatzleuchte selbst kommt es vor allem auf das verwendete Leuchtmittel an. Übliche Leuchtmittel im Arbeitsplatzbereich sind je nach Ausleuchtungsbedarf Halogen, Leuchtstoff und LED. Lassen Sie sich bei der Wahl des richtigen Leuchtmittels beraten! Je nach Ausführung weisen die Lampen verschiedene Beleuchtungsstärken und Farbtemperaturen auf. Die Beleuchtungsstärke wird in der Einheit Lux gemessen. Die Anzahl der Lux gibt an, wie hoch die Beleuchtungsstärke auf einer bestimmten Fläche, abhängig von den Messbedingungen wie Flächengröße und Lichtabstand ist. Dabei weisen LED-Lampen einen höheren Lux-Wert bei geringerem Energieverbrauch, verglichen zu herkömmlichen Leuchtstoff-Lampen, auf. Auch die Farbtemperatur, bzw. Lichtfarbe, spielt eine entscheidende Rolle. Diese wird in der Einheit Kelvin (K) angegeben. Die gängige Lichtfarbe bei Arbeitsplatzleuchten beträgt 4000 K (neutralweiß). Zum Vergleich: Die Farbtemperatur von Tageslicht beträgt ca. 5000-5500 K.

Damit der Arbeitsplatz perfekt ausgeleuchtet werden kann, ist eine gute Lichtplanung unumgänglich. Verschiedene natürliche Lichtquellen, wie z.B. Tageslicht, haben Einfluss auf die Lichtplanung. Je nach Gegebenheiten und Anforderungen vor Ort kann so die richtige Lampe für die Arbeitsplatzbeleuchtung gewählt werden. Wir haben ein breites Angebot von Gelenk-, Flexarm- und Lupenleuchten zusammengestellt. Die systemunabhängige Beleuchtung wird mithilfe eines Standfußes, einer Klemme oder eines Aufschraubsockels an den Arbeitsplatz positioniert.Kleinfeld-, Langfeld und Zugpendel-Systemleuchten finden Sie in den einzelnen Arbeitsplatzsystemen, damit die entsprechende Leuchte auch perfekt zum entsprechenden System passt.