Ich bin   Geschäftskunde   |   Privatkunde
Alle Preise werden jetzt inkl. Mehrwertsteuer angezeigt.
Alle Preise werden jetzt ohne Mehrwertsteuer angezeigt.
Kostenlose Beratung 00800 - 01 21 22 23
  • Kontaktcenter

    Ihr Ansprechpartner

    Allgemeiner Kontakt

    • Freecall: 00800 - 01 21 22 23
    • Freefax: 00800 - 02 10 20 30
  • Kundenbereich
  • Warenkorb mit Direktbestellung

Verpackungsmaterial

Sicherer Versand mit unseren Verpackungsmaterialien

Nur was gut verpackt ist, kann sicher ankommen! Eine gute Verpackung ist daher wichtig, um Reklamationen und Transportschäden zu vermeiden.

Aus diesem Grund bietet Ihnen KRIEG verschiedene Verpackungsmaterialien an. Dabei gibt es verschiedene Verpackungen, je nach Bedarf. Ein gängiges und sicheres Verpackungsmaterial sind Luftpolsterfolien. Die Luftpolster dämpfen Stöße und bewahren das Transportgut vor Bruch und Kratzern. Als Alternative zu Luftpolsterfolien bieten sich auch Schaumfolien aus Polyethylen an, welche ebenfalls Oberflächenschutz versprechen. Beide Folien werden direkt um das Packstück gewickelt und mit Klebeband fixiert. Unsere Packtische können optimal direkt mit einem Abroller für Folien oder Packpapier bestellt werden, damit das Verpacken möglichst wenig Zeit in Anspruch nimmt. So ist das Verpackungsmaterial immer schnell zur Hand.

1 von 2

Das eingewickelte Packstück wird zum Versand in einen Karton gelegt. Hierbei bietet sich die Verwendung eines Versandkartons oder Faltkartons an. Damit während dem Versand auch innerhalb des Kartons nichts verrutscht, sollte der Karton mit Füllmaterial aufgefüllt werden.

Bei größeren Packstücken sollte zudem an den Kantenschutz gedacht werden. Als Kantenschutz bieten sich Verpackungsprofile aus PE-Schaum oder Flächenkantenschutz aus mehrlagigem Papier an. Für den Eckenschutz sind verschiedene Kantenschützer mit oder ohne Dorn erhältlich. Wenn ganze Paletten versendet werden, so sollte diese mithilfe von Umreifung geschützt werden. Dafür ist eine Stretchfolie bestens geeignet. Bei gelegentlicher Nutzung kann die Stretchfolie mithilfe eines Handabrollers einfach um die Ware gewickelt werden und bietet so einen guten Schutz vor äußeren Einflüssen. Zusätzliche Klebebänder zum Fixieren sind nicht mehr nötig. Die Folie wirkt dabei auch als Korrosionsschutz, da Feuchtigkeit nicht direkt an die Ware gelangen kann.

Auch Rollenwellpappe oder Packpapier sind beliebte Verpackungsmaterialien und sind als schützende Verpackungen bestens geeignet. Werden allerdings empfindliche Elektronikprodukte verpackt, so ist dafür meist eine spezielle ESD-Verpackung notwendig. Dafür haben wir spezielle Folien und Beutel im Sortiment, die Sie direkt bei unseren ESD-Produkten finden.