Ich bin   Geschäftskunde   |   Privatkunde
Alle Preise werden jetzt inkl. Mehrwertsteuer angezeigt.
Alle Preise werden jetzt ohne Mehrwertsteuer angezeigt.
Kostenlose Beratung +49(0)7033/3013-25
  • Kontaktcenter

    Ihr Ansprechpartner

  • Kundenbereich
  • Warenkorb mit Direktbestellung

Kurven für Schwerlast-Rollenbahn

Kurven für Schwerlast-Rollenbahnen im 45° und 90° Winkel lieferbar. Das Fördergut sollte nicht breiter sein als die Bahnbreite. Bei geradem Bahnverlauf kann das Fördergut geringfügig breiter sein. Einsatz: Trockene Räume mit normaler Umgebungs-Temperatur. Gewicht: Ca. 200 kg pro Fördergut unter Berücksichtigung von Bahnbreite, Rollenabstand und Stützenabstand. Technischer Aufbau Rahmen: U-Profi l 40/80/40x3 mm Stahl verzinkt.
Weiterlesen

Wählen Sie Ihre Variante

Kurven für Schwerlast-Rollenbahn

Artikelnummer: P-TB8419
Ab 4 Wochen
Bitte wählen Sie alle angezeigten Varianten-Merkmale
Für den Merkzettel bitte anmelden.

Produktinformationen

Kurven für Schwerlast-Rollenbahnen
im 45° und 90° Winkel lieferbar.
Das Fördergut sollte nicht breiter sein als die Bahnbreite. Bei geradem Bahnverlauf kann das Fördergut geringfügig breiter sein.

Einsatz: Trockene Räume mit normaler Umgebungs-Temperatur.
Gewicht: Ca. 200 kg pro Fördergut unter Berücksichtigung von Bahnbreite, Rollenabstand und Stützenabstand.

Technischer Aufbau
Rahmen: U-Profi l 40/80/40x3 mm Stahl verzinkt.
Tragrollen: Verzinkte Stahlrollen Ø 50 x 1,5 mm, kugelgelagert.
Achsen: Federachsen Ø 10 mm.

Rollenanordnung / Bahnbreite:
400 - 800 mm = 2 geteilt
1000 mm = 3 geteilt
Vorteil: Bessere Führung von Fördergut

Bei Bestellung bitte beachten, "Achsabstand":
Fördergut muss mindestens auf 3 Rollen aufliegen, nur dadurch ist ein störungsfreier Transport vom Fördergut gewährleistet. Bei ungleichmäßig verteiltem Gewicht vom Fördergut sollte das Fördergut auf mindestens 4 Rollen aufliegen Bei Einsatz von Paletten bitten wir um Rücksprache.

Tragkraft:
Abhängig von Bahnbreite, Rollenabstand, Stützenabstand.
Tragkraft der Röllchenbahn-Gerüste unter Beachtung der Angabe vom Rollentyp.

Durchgang mit Scharnier und Federausgleich.
Eigengewicht wird durch Federn ausgeglichen bis auf eine geringe Resttragkraft Empfehlenswert für häufigen Einsatz. Auf Anfrage