BERATUNG

Haben Sie Fragen?

Mein Team und ich stehen Ihnen zur Verfügung
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x
Ich bin   Geschäftskunde   |   Privatkunde
Alle Preise werden jetzt inkl. Mehrwertsteuer angezeigt.
Alle Preise werden jetzt ohne Mehrwertsteuer angezeigt.
Kostenlose Beratung +49(0)7033/3013-25
Kostenlose Beratung +49(0)7033/3013-25
  • Kontaktcenter

    Ihr Ansprechpartner

  • Kundenbereich
  • Warenkorb mit Direktbestellung

Röllchenbahnen

Röllchenbahnen mit verzinkten Röllchen Ø 48 mm Das Fördergut sollte nicht breiter sein als die Bahnbreite. Bei geradem Bahnverlauf kann das Fördergut geringfügig breiter sein. Fördergut muss mindestens 200 mm breit sein. Röllchenanordnung / Bahnbreite: 300 mm = 3 Röllchen pro Achse 400 mm = 4 Röllchen pro Achse 500 mm = 5 Röllchen pro Achse 600 mm = 6 Röllchen pro Achse 800 mm = 8 Röllchen pro Achse
Weiterlesen

Wählen Sie Ihre Variante

Röllchenbahnen

Artikelnummer: Bitte Variante wählen
2-3 Wochen
Bitte wählen Sie alle angezeigten Varianten-Merkmale
Für den Merkzettel bitte anmelden.

Produktinformationen

Röllchenbahnen mit verzinkten Röllchen Ø 48 mm
Das Fördergut sollte nicht breiter sein als die Bahnbreite. Bei geradem Bahnverlauf kann das Fördergut geringfügig breiter sein.
Fördergut muss mindestens 200 mm breit sein.

Röllchenanordnung / Bahnbreite:
300 mm = 3 Röllchen pro Achse
400 mm = 4 Röllchen pro Achse
500 mm = 5 Röllchen pro Achse
600 mm = 6 Röllchen pro Achse
800 mm = 8 Röllchen pro Achse
Röllchenanordnung pro Achse beachten, Anordnung innerhalb einer Achse ist stets unverändert.

Bei Bestellung bitte beachten:
1. Achsabstand und das Fördergut muss mindestens 200 mm breit sein.
2. Fördergut muss mindestens auf 3 Röllchenachsen aufliegen, nur dadurch ist ein störungsfreier Transport von Fördergut gewährleistet. Bei ungleichmäßig verteiltem Gewicht vom Fördergut sollte das Fördergut auf mindestens 4 Röllchenachsen aufliegen.

Tragkraft:
Abhängig von Bahnbreite, Rollenabstand, Stützenabstand.
Tragkraft der Röllchenbahn-Gerüste unter Beachtung der Angabe vom Röllchentyp.

Weitere Komponenten Alle anzeigen >